Mission
Das Land der Berge exportiert Lebensmittel aus naturnaher und traditioneller Landwirtschaft mit besonderem Qualitätsanspruch. Das AMA-Exportmarketing informiert in den Exportmärkten über alpine Landwirtschaft und Qualitätsprodukte im Rahmen des AMA-Gütesiegels und des AMA-Biosiegels.

Die Vielfalt reicht vom Bergkäse und anderen Käsespezialitäten über Joghurt und Butter bis zu Wurst und Speck, von der Heumilch g.t.S. bis zu Bio-Produkten aller Art. Transparente Kommunikation ist dabei maßgeblich. Gezeigt wird, was ist. Das Team des AMA-Exportmarketings bietet dazu:

Vernetzungsplattform

Das AMA-Exportmarketing ist verbindende Plattform für Interessierte (Groß- und Einzelhändler, Fachkräfte, Meinungsbildner etc.), der Exportmärkte und Agrarproduzenten von Milch und Milchprodukten sowie Fleisch und Fleischprodukten.

Marketing und Events

Vielfältige Events zeigen und informieren über naturnahe alpine Produktion im Land der Berge. Informationskampagnen stärken das Vertrauen in die Produkte.

Internationale Messen und Verkostungen

Das AMA-Exportmarketing bietet heimischen Produzenten und deren Marken Präsentationsmöglichkeiten, organisiert Verkostungen am POS, unterstützt Partner bei Aktionswochen und stellt Werbemittel für Aktionen im Handel bereit.

Onlineangebot: Bild, Video und Text

Ein großes Onlineangebot ist abrufbar: Es umfasst Informationen, Bilder und Texte über alpine Landwirtschaft sowie die Milch- und Fleischproduktion im Rahmen des AMA-Gütesiegels und des AMA-Biosiegels.

Mehr erfahren über unsere Aktivitäten.

Die AMA-Marketing

Die Agrarmarkt Austria Marketing GesmbH (kurz AMA-Marketing) versteht sich als vorausblickender Taktgeber für Qualität, Transparenz und kontrollierte Herkunft bei landwirtschaftlichen Produkten.

 

Die AMA wurde 1995 im Zuge des EU-Beitritts Österreichs mit der Förderung des Agrarmarketings betraut. Sie ist fachlich kompetent, einzig der Qualität verpflichtet, transparent, neutral und vertrauenswürdig.

 

Ihre gesetzlich definierten Hauptaufgaben sind:

  • Absatzförderung für landwirtschaftliche Erzeugnisse auf allen Märkten – also auch Export von Lebensmitteln in den EU-Binnenmarkt und in internationale Märkte.
  • Erarbeitung und Durchführung verschiedener Qualitätsprogramme für Lebensmittel. Dazu zählen das AMA-Gütesiegel, das AMA-Biosiegel und weitere staatliche Markenprogramme.


Die AMA-Marketing ist eine 100%ige Tochter der staatlichen Marktordnungsstelle AMA. Die Agrarmarkt Austria (kurz AMA) wurde mit dem AMA-Gesetz als juristische Person des öffentlichen Rechts geschaffen. Sie ist EU-konforme Marktordnungsstelle und vollzieht alle EU-Marktordnungen. Die AMA untersteht der Aufsicht des zuständigen Bundesministeriums für Landwirtschaft.

Weitere Themen