ama-export-header-mission
Mission
Das Land der Berge exportiert Lebensmittel aus naturnaher und traditioneller Landwirtschaft mit besonderem Qualitätsanspruch. Das AMA-Exportmarketing informiert in den Exportmärkten über alpine Landwirtschaft und Qualitätsprodukte im Rahmen des AMA-Gütesiegels und des AMA-Biosiegels.

Die Vielfalt reicht vom Bergkäse und anderen Käsespezialitäten über Joghurt und Butter bis zu Wurst und Speck, von der Heumilch g.t.S. bis zu Bio-Produkten aller Art. Transparente Kommunikation ist dabei maßgeblich. Gezeigt wird, was ist. Das Team des AMA-Exportmarketings bietet dazu:
ama-export-icon-vernetzungsplattform

Vernetzungsplattform

Das AMA-Exportmarketing ist verbindende Plattform für Interessierte (Groß- und Einzelhändler, Fachkräfte, Meinungsbildner etc.), der Exportmärkte und Agrarproduzenten von Milch und Milchprodukten sowie Fleisch und Fleischprodukten.

ama-export-icon-marketing-und-events

Marketing und Events

Vielfältige Events zeigen und informieren über naturnahe alpine Produktion im Land der Berge. Informationskampagnen stärken das Vertrauen in die Produkte.

ama-export-icon-messen-und-verkostungen

Internationale Messen und Verkostungen

Das AMA-Exportmarketing bietet heimischen Produzenten und deren Marken Präsentationsmöglichkeiten, organisiert Verkostungen am POS, unterstützt Partner bei Aktionswochen und stellt Werbemittel für Aktionen im Handel bereit.

ama-export-icon-downloads

Onlineangebot: Bild, Video und Text

Ein großes Onlineangebot ist abrufbar: Es umfasst Informationen, Bilder und Texte über alpine Landwirtschaft sowie die Milch- und Fleischproduktion im Rahmen des AMA-Gütesiegels und des AMA-Biosiegels.

Mehr erfahren über unsere Aktivitäten.

Die AMA-Marketing

Die Agrarmarkt Austria Marketing GesmbH (kurz AMA-Marketing) versteht sich als vorausblickender Taktgeber für Qualität, Transparenz und kontrollierte Herkunft bei landwirtschaftlichen Produkten.

 

Die AMA wurde 1995 im Zuge des EU-Beitritts Österreichs mit der Förderung des Agrarmarketings betraut. Sie ist fachlich kompetent, einzig der Qualität verpflichtet, transparent, neutral und vertrauenswürdig.

 

Ihre gesetzlich definierten Hauptaufgaben sind:

  • Absatzförderung für landwirtschaftliche Erzeugnisse auf allen Märkten – also auch Export von Lebensmitteln in den EU-Binnenmarkt und in internationale Märkte.
  • Erarbeitung und Durchführung verschiedener Qualitätsprogramme für Lebensmittel. Dazu zählen das AMA-Gütesiegel, das AMA-Biosiegel und weitere staatliche Markenprogramme.


Die AMA-Marketing ist eine 100%ige Tochter der staatlichen Marktordnungsstelle AMA. Die Agrarmarkt Austria (kurz AMA) wurde mit dem AMA-Gesetz als juristische Person des öffentlichen Rechts geschaffen. Sie ist EU-konforme Marktordnungsstelle und vollzieht alle EU-Marktordnungen. Die AMA untersteht der Aufsicht des zuständigen Bundesministeriums für Landwirtschaft.

Weitere Themen